Wealden-Steinkohle in Bad Iburg

Wealden-Steinkohle
Benutzeravatar
Horst_Grebing
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 26. März 2017, 18:11

Wealden-Steinkohle in Bad Iburg

Beitragvon Horst_Grebing » Samstag 14. April 2018, 18:08

Fast während der gesamten Unterkreide-Zeit war der größte Teil des Münsterlandes Festland. Der Abtragungsschutt des Festlandes (Rheinische Masse) wurde durch Flüsse in ein Binnenmeer (Niedersächsisches Becken) transportiert und abgelagert, dessen Südküste sich im Norden von Westfalen bzw. im Bereich von Bad Iburg im Süden Niedersachsens befand. Auf den Landflächen der Delta-Flussmündungen wuchsen subtropische Wälder, aus denen die Steinkohlenflöze der Wealdenformation vor ca. 142 Millionen Jahren entstanden sind: http://www.geo-iburg.de/kohle_Wealden.html

Zurück zu „Wealden-Steinkohle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast