Neuer Tiefbauschacht

2. Tiefbauschacht ("Zeche Hilterberg")
Benutzeravatar
Horst_Grebing
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 26. März 2017, 18:11

Neuer Tiefbauschacht

Beitragvon Horst_Grebing » Samstag 14. April 2018, 19:22

Der "Neue Tiefbauschacht" wurde am Kreuzungspunkt zwischen dem Grundstollen und dem Karlsstollen angelegt; der Stollenschacht befand sich 32 m östlich vom Luftschacht B.

Die Abteufung begann im März 1893; für die Teufarbeiten stellte man einen Dampfhaspel auf der Stollensohle auf. Zur Dampferzeugung dienten zwei am Stollenmundloch aufgestellte Dampfkessel.
Später diente der Dampfhaspel zur Förderung der Kohlen.

Am 20. Juli 1893 wurde dieser 2. Tiefbauschacht, "Zeche Hilterberg" genannt, in Betrieb genommen.

Mehr unter http://geo-iburg.de/kohle_Hilterberg.html#Zweiter_Tiefbau

Zurück zu „Neuer Tiefbauschacht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste